zurück

Vortrag zur Studie „Coming out – und dann…?“ vom Deutschen Jugendinstitut

Vortrag zur Studie „Coming out – und dann…?“ vom Deutschen Jugendinstitut  
München
Deutschland -> Bayern
 
Start-Datum: 20.06.2017 19:30
End-Datum: 20.06.2017 21:00
erstellt: LeTRa
beigetretene User: 0

Die Studie „Coming out – und dann…?!“ ist mit
über 5000 lesbischen, schwulen, bisexuellen,
trans* und queeren Jugendlichen, die sich an
einer Onlinebefragung sowie an persönlichen
Interviews beteiligt haben, die größte Studie,
die es bundesweit über Coming out Verläufen
und Diskriminierungserfahrungen von LSBT*QJugendlichen
gibt. Es werden die zentralen Ergebnisse
des Projekts, das am Deutschen Jugendinstitut
durchgeführt wurde, vorgestellt: Wie
erleben und gestalten Jugendliche heute ihr Coming
out?Welche Unterstützung bekommen sie
in ihrem Alltag? Was für Diskriminierungserfahrungen
machen sie z.B. in der Familie, der
Schule und der Öffentlichkeit? Welche Strategien
entwickeln sie, um Herausforderungen zu
meistern, die sich aufgrund der heteronormativen
Umwelt ergeben? Im Anschluss an die Präsentation
ist Zeit für Rückfragen und Diskussion.

Referentin: Dr. Claudia
Krell, Abteilung Jugend
und Jugendhilfe,
Deutsches Jugendinstitut

Veranstalter_innen:
Sub e.V., LeTRa e.V. und
die Koordinierungsstelle
für Gleichgeschlechtliche
Lebensweisen der Landeshauptstadt
München

Eintritt frei!

Adresse:
Müllerstraße,14
80469 München



T