Forum » Sport, Wellness und Erholung » Thread

Triathletinnen gesucht

Thema abonnieren antworten


31.01.2017 08:43
von:
radelwadel
Status: mobile  

Guten Morgen, liebe Freunde des Ausdauerdreikampfs - sofern es euch gibt

Ich wäre an einem Erfahrungsaustausch und sporadischen, gemeinsamen Trainings interessiert. Eventuell sieht man sich auch an der Startlinie?

Also, Mädels:
a) Ist hier jemand im Wasser, auf dem Rad und in Laufschuhen unterwegs?
b) Auf welchen Distanzen?
c) Welche Triathlons könnt ihr empfehlen und warum?
d) Startet ihr 2017 in Berlin/Brandenburg/Ostdeutschland?
e) Wo vollzieht ihr euer Freiwassertraining zur wärmeren Jahreszeit?
f) Gibt es Radrunden rund um Berlin, die ihr unbedingt empfehlen möchtet, weil sie landschaftlich so schön oder trainingstechnisch so herausfordernd sind? Oder weil ...?
g) Oder vielleicht wolltest du das schon immer mal probieren, hast dich aber bisher noch nicht getraut?

Ihr dürft gern eigene Fragen einbringen


editiert am 31.01.2017 08:46 Beitrag melden Zitatantwort
01.02.2017 19:59
von:
Moehrchen_
Status: offline  

Mich findest Du in NRW, passt also gerade nicht ganz vom Training her. Distanzen --> MD und LD.

01.02.2017 23:08
von:
radelwadel
Status: mobile  

ZitatMoehrchen_ schrieb am 01.02.2017 um 19:59:

Mich findest Du in NRW, passt also gerade nicht ganz vom Training her. Distanzen --> MD und LD.


Und wo startest du 2017? Für eine MD oder eine LD kann man ja auch schonmal ein bisschen weiter wegfahren

02.02.2017 17:43
von:
radelwadel
Status: mobile  

Na ich mach mal den (ausführlicheren) Anfang:

a) Ja, logisch, ne?!

b) Auf welchen Distanzen?
Bisher Sprint, olympisch und 1x MD - dieses Jahr nur Sprint und OD. Es sei denn, es fällt noch jede Menge Zeit und Motivation für eine MD vom Himmel.

c) Welche Triathlons könnt ihr empfehlen und warum?
d) Startet ihr 2017 in Berlin/Brandenburg/Ostdeutschland?

Ich verbinde die Punkte mal:
OD in Moritzburg - habe ich bisher als gut organisiert erlebt, die Strecke gefällt mir, das Wasser ist jedoch ein absoluter Minuspunkt!!
OD am Werbellinsee - habe ich bisher als gut organisiert erlebt, die Strecke gefällt mir, das Wasser ist sehr schön.
Volkstri Berlin - gehört irgendwie dazu, wenn man nicht allzu ambitioniert ist. Strecke und Orga passen natürlich. Die Krumme Lanke ist sowieso Freiwassertrainingsgebiet und die Krone und Havelchaussee ebenso regelmäßig beradelt.
Sprint in Leipzig - habe ich bisher als gut organisiert erlebt, das Wasser ist schön, die Radstrecke ist mir jedoch eigentlich etwas zu flach und öde. Hier wäre ich lieber bei der OD gestartet, war aber leider zu spät dran für die Tageslizenzwelle.

e) Wo vollzieht ihr euer Freiwassertraining zur wärmeren Jahreszeit?
Krumme Lanke, Weißer See, erstmalig letztes Jahr in einem der Kaulsdorfer Seen.

editiert am 02.02.2017 17:59 Beitrag melden Zitatantwort
09.08.2017 15:57
von:
liv82
Status: offline  

Bin auch eine von denen die nich verstanden haben dass eine Sportart schon anstrengend genug is.
War auch schon in Moritzburg über die OD am Start. Fand es auch super organisiert. Der Teich is gewöhnungsbedürftig aber auf jeden Fall Bio. 😂
Wie ist denn die Saison so gelaufen bis jetzt?

15.08.2017 22:11
von:
radelwadel
Status: mobile  

Unpraktisch, dass man hier nicht benachrichtigt wird, wenn jemand antwortet

Ging so bei mir. War nur zwei- von viermal am Start, also in Moritzburg und am Werbellinsee. Aktuell finde ich mich grad wieder in den regelmäßigen Sport ein und werde mal die Basis für 2018 legen

Und bei dir, liv82? Schon Pläne für die kommende Saison?

13.09.2017 14:41
von:
Trudili
Status: mobile  

Hi!
Bin auch so eine 3- fache. Hab letztes Jahr in Düsseldorf und Karlsdorf Neuthard teilgenommen. Dieses Jahr war ich in Hamburg. Immer nur OD. War überall schön.
Freischwimmtraining mach ich in unserem Dorfweiher.
Wie lange macht ihr schon Triathlon? Bin noch ziemlich frisch dabei.
LG

13.09.2017 18:48
von:
Sportstute
Status: offline  


a) zwar nicht in Kombination in einer Trainingseinheit, aber durchaus verteilt auf verschiedene Tage. Meistens aber Laufen und Radeln.
b) 6 km - x ...
c) siehe a)
d) ist da ein Wettkampf? bin da aktuell völlig subinformiert
e) Ostsee, Warnemünde
f) Spandauer Forst. Weil: Wald, Wald, und nochmehr Wald


13.09.2017 22:22
von:
radelwadel
Status: mobile  

@Trudili: seit 2011 - mehr oder weniger regelmäßig, also nicht jedes Jahr.
OD ist gut! Nicht zu kurz, nicht zu lang *daumenhoch*

@Sporthuhn: ich hatte das mehr auf Sportveranstaltungen bezogen
Also bei a) dann ggfs. Duathlons / Triathlons,
bei b) Sprint, olympisch, Mittel-/Landistanz,
c/d) da gibt es einige
e) weiter Weg bis an die Ostsee fürs regelmäßige Training
f) Wald ist toll! Fehlt mir in meiner Wohngegend leider.

Was macht ihr dieses Jahr noch? Bei mir stehen zumindest der LifeRun und der Great10 im Kalender, eventuell noch ne RTF. Müggelsee-Halbmarathon wurde mir kürzlich empfohlen.

Na mal sehen

editiert am 13.09.2017 22:26 Beitrag melden Zitatantwort
18.09.2017 22:26
von:
Trudili
Status: mobile  

N´abend!

Hab mir mal Moritzburg angeschaut. Sieht super aus!Schade, dass das alles so weit weg ist.
Will dieses Jahr evtl. noch nen Halbmarathon machen.

Boah, MD ist doch bestimmt richtig hart,oder?Da muss ich noch ein bisschen trainieren.Und noch LD, Moehrchen!Respekt!

Wie oft trainiert ihr denn?Und was macht ihr am liebsten?

19.09.2017 08:27
von:
elltri
Status: offline  

Hi zusammen,

also, ich bin auch infiziert und trainiere gerade auf die olympische (was ja machbar sein sollte). Wenn ich irgendwann mal richtig proportioniert, die Ernährung im Griff . an habe und fit genug bin, dann greife ich die 70.3 an

Habt ihr Trainingspläne? Das würde mich noch sehr interessieren.

Grüsse

19.09.2017 19:44
von:
Moehrchen_
Status: offline  

Es ist einfach sehr viel von der Tagesform und vom Tag per se abhängig und ich habe bei manchem Marathon mehr gelitten als auf einer MD oder LD. Eine LD ist eine Herausforderung, keine Frage, aber meines Erachtens kommt es immer sehr darauf an, mit welcher Zielperspektive man/frau unterwegs ist.

19.09.2017 23:04
von:
Trudili
Status: mobile  

Hi!
Ja klar, Motivation u starken Willen brauchst du auf alle Fälle, um das zu schaffen. Körperlich musst du aber auch richtig fit sein. Denke, man braucht beides, fette psychische u physische Ausdauer.

Elltri, einen bestimmtenTrainigsplan hab ich nicht. Fahr eigentlich jeden Tag Fahrrad. In der Woche zur Arbeit und am We meistens größere Touren.Sa oder So geh ich rennen. Alle zwei Tage trainier ich noch ein bisschen den Oberkörper. Hab mir vorgenommen, ein Mal die Woche schwimmen zu gehen.
Was machst du?

LG

27.09.2017 19:23
von:
Moehrchen_
Status: offline  

ZitatTrudili schrieb am 19.09.2017 um 23:04:

Hi!
Ja klar, Motivation u starken Willen brauchst du auf alle Fälle, um das zu schaffen. Körperlich musst du aber auch richtig fit sein. Denke, man braucht beides, fette psychische u physische Ausdauer.

Elltri, einen bestimmtenTrainigsplan hab ich nicht. Fahr eigentlich jeden Tag Fahrrad. In der Woche zur Arbeit und am We meistens größere Touren.Sa oder So geh ich rennen. Alle zwei Tage trainier ich noch ein bisschen den Oberkörper. Hab mir vorgenommen, ein Mal die Woche schwimmen zu gehen.
Was machst du?

LG


@Trudili: Hast Du mich angesprochen (1. Absatz)? Hast Du schon eine LD gemacht? Es ist doch eine Grundvoraussetzung, dass man/frau eine LD - selbst wenn es nur um das "Ankommen" geht - nicht im vorbei gehen absolviert und physisch wie auch psychisch fit sein muss. Trainingsplan ist ein must have. Aber auch hier gibt es sehr große Unterschiede. Finish < 12, < 14 oder im Zeitcut finishen. Gerade auf einer LD kann sehr viel passieren (Material defekt etc), am Ende des Tages entscheidet aber dein Kopf/deine mentale Fitness. Der Zieleinlauf belohnt für jede Entbehrung während der langen Vorbereitungszeit.

28.09.2017 22:16
von:
DjDog
Status: mobile  

Ich bin in Darmstadt den 10 Freunde Triathlon gelaufen.

30.09.2017 19:53
von:
Trudili
Status: mobile  

Möhrchen:
Ja,die letze Nachricht war auch an dich gerichtet.
Wie hast du trainiert?Jeden Tag?Und wie lange hast du vor deinem ersten LD- Triathlon kürzere Distanzen gemacht?

DjDog:
War dein Triathlon schön? (Umgebung)

01.10.2017 17:17
von:
Moehrchen_
Status: offline  

ZitatTrudili schrieb am 30.09.2017 um 19:53:

Möhrchen:
Ja,die letze Nachricht war auch an dich gerichtet.
Wie hast du trainiert?Jeden Tag?Und wie lange hast du vor deinem ersten LD- Triathlon kürzere Distanzen gemacht?

DjDog:
War dein Triathlon schön? (Umgebung)


Es gibt ja zig Trainingspläne (auch) für eine LD im Netz, denke nur, man/frau muss diesen auch vernünftig und mit Augenmaß adaptieren - will sagen, wie ist die berufliche Belastung, wie lassen sich Trainingsintervalle/Trainingslager bzgl. Partnerschaft und/oder Familie gut einbauen)?
Grundsätzlich: es muss nicht jeden Tag trainiert werden um eine LD im Zeitcut von 15 Std. zu finishen. Meines Erachtens ist das Grundlagentraining ein wichtiger Baustein - immer in Abhängigkeit der jeweiligen Jahreszeit und des LD-Termins.
Vor meiner ersten LD habe ich zur Formüberprüfung eine MD gemacht. Kürzere Distanzen mögen Sicherheit in der Wechselzone geben, sind aber überhaupt nicht mein Ding. Mir gefallen die kürzeren Distanzen einfach nicht, deswegen kann ich dir da keine gute Antwort geben.
Auf einer LD sitzt frau die wohl längste Zeit auf ihrem "time trail", deswegen wird dieser Part in der Vorbereitung am zeitintensivsten sein.


Thema abonnieren antworten






>>> Laufband-Message ab nur 5,95 € für 3 Tage! <<<