Forum » Allgemeines » Thread

Zeigt her euer selbstgemachtes

Thema abonnieren antworten

Seite: 1 | 2 |

08.08.2017 22:11
von:
EeWeKa
Status: offline  

Aus Zufall habe ich in FB diese Männergruppe entdeckt und den Gedanken gehabt das Frauen garantiert ebenso selbstgemachtes vorzeigen können.
Und ich meine nicht selbst ( Ein) gemachtes ...ja, also handwerkliches bastlerisches unikatisches selbstgebautes Zeugs
Muss auch nicht optisch schön sein oder Preise gewonnen haben. Einfach irgendwas was ihr jemals zusammengebastelt gehämmert, modelliert oder sonstwas habt.....

Bei mir war es es, vor mehr als 20 Jahren ( das erste selbstgemachte ) eine Deckenlampe aus Vollholz 2,50 x 3,0 Meter 12mm stark mit der selbstaufgesprühten goldmarmorierten 3D Aufschrift " TRUE LOVE" und das auf himmelblauem Untergrund.
Das war die Beginner Zeit mit den revolutionären LED Birnen und so habe ich 12 Teile dieser Art in die Fläche eingebaut ohne näheres Wissen von Watt und Leuchtkraft.
Ich wollte meine damalige Angebetete mit der besonderen " Romantik Lampe"
überaschen, doch als ich sie anschaltete, erinnerte die Helligkeit an einen LKW Brummi der direkt vor dir steht, was die gewünschte Reaktion der Liebsten erstmal äusserst bremste
Nach dem Ausschalten der Mega Lampe und Anzünden von Kerzen wurde es doch noch romantsich, keine Ahnung ob die Deckenlampe dazu beigetragen hat, die Idee an sich, oder simpel meine betörende Anwesenheit

Welche selbstgemachten Unikate habt ihr vorzuweisen ? Let us Know ...


editiert am 08.08.2017 22:15 Beitrag melden Zitatantwort
08.08.2017 22:29
von:
EeWeKa
Status: offline  

go on....

08.08.2017 22:46
von:
HamburgSkorpi..
Status: offline  

Ich habe zwei Lampen kreiert...

eine Hängelampe für den Eßtisch.
In der alten Wohnung habe ich ein Stück Treibholz an 2 Ketten gehängt und 3 Birnenfassungen darum gewickelt...in der jetzigen Wohnung habe ich das Treibholz an Sisalseilen aufgehängt, mit Knoten die Länge variabel gehalten und Teelichter aus Glas daran gehängt. Die Verteilerdose ist mir zu weit weg

Die 2 zweite Lampe habe ich aus einer alten Messingwandleuchte gebastelt. Sie hatte eine KerzenGlühbirne die in einer Fassung steckte die aussieht als würde Wachs an der Fassung herunter laufen. Ich habe das Innenleben der Fassung entfernt, ein Teelichthalter für Flaschen aufgesteckt, alle Kabel entfernt und die Messingplatte die normalerweise an der Wand angebracht wird, auf ein Stück Holz (grobe rechteckige Scheibe- unbehandelt) aufgeschraubt und dann an die Wand gehängt.

Ich finde sie beide immer noch toll und beide sind schon ein paar Jahre alt.

08.08.2017 22:54
von:
inception1
Status: offline  

ZitatHamburgSkorpion schrieb am 08.08.2017 um 22:46:

Ich habe zwei Lampen kreiert...

eine Hängelampe für den Eßtisch.
In der alten Wohnung habe ich ein Stück Treibholz an 2 Ketten gehängt und 3 Birnenfassungen darum gewickelt...in der jetzigen Wohnung habe ich das Treibholz an Sisalseilen aufgehängt, mit Knoten die Länge variabel gehalten und Teelichter aus Glas daran gehängt. Die Verteilerdose ist mir zu weit weg

Die 2 zweite Lampe habe ich aus einer alten Messingwandleuchte gebastelt. Sie hatte eine KerzenGlühbirne die in einer Fassung steckte die aussieht als würde Wachs an der Fassung herunter laufen. Ich habe das Innenleben der Fassung entfernt, ein Teelichthalter für Flaschen aufgesteckt, alle Kabel entfernt und die Messingplatte die normalerweise an der Wand angebracht wird, auf ein Stück Holz (grobe rechteckige Scheibe- unbehandelt) aufgeschraubt und dann an die Wand gehängt.

Ich finde sie beide immer noch toll und beide sind schon ein paar Jahre alt.


...zeig doch mal ein Bild! 😉

08.08.2017 23:02
von:
Quilma
Status: offline  

Regale, Nachttischaufsatz mit Schnitzerei und Spiegel und Teelichthalter, Schränkchen mit Schubladen, Tisch, kleinere Schnitzereien/Bildhauereien, Lampe (nicht wirklich gebastelt eher aus Naturkram und Fadengedöns zusammengestellt), funktionale Holzkästen, Tabaktaschen und Portemonnaies mit Stickereien, Modellieren, erinnere nicht mehr alles, so Kram halt.

09.08.2017 06:31
von:
EeWeKa
Status: offline  

Bildhauereien / Modellieren...ich habe mal mehrere Tonköpfe modelliert, allesamt mit verschiedenen Gesichtsausdrücken wie z.B. Freude, Lachen, Angst, Wut, Verzweiflung,Schmerz,Trauer und andere....
Die Köpfe waren so um die 10cm groß. Zum Trocknen habe ich sie in einer Reihe nebeneinander auf ein Wandbrett im Flur gestellt.
Nachts ging ich total schlaftrunken raus, mache Licht und schaue direkt in diese Gesichter. Ich reagierte mit einem lauten Whaaaaaaaa, und Kater Meier hüpfte total aufgeschreckt von seinem Schlaflager.
Ist etwas vom eigentlichen Thema weg, aber ich musste gerade daran denken und über mich selbst lachen

editiert am 09.08.2017 07:31 Beitrag melden Zitatantwort
09.08.2017 07:30
von:
Myanko
Status: offline  

Weiß nicht, ob meines auch hierzu zählt, aber es ist selbstgemacht.
Ich entwerfe und nähe Stofftiere. Die Schnittmuster denke ich mir selbst aus, zeichne sie und setze sie um. Meine Tierchen mache ich meist aus Fleece und fülle sie mit Bastelwatte. Zu meinen bisherigen Entwürfen zählen:
- Pinguin
- Eule (als Glotz- und als Schlafeule)
- Huhn mit Küken
- Pummelkatze
- Fledermaus
- Hase
- Geist
- Robbe
- Fleischfressende Pflanze (hört sich vllt komisch an, aber sie kommt gut an^^ )
- Drache

Edith: zwei Wörter in die richtige Reihenfolge gebracht

editiert am 09.08.2017 18:34 Beitrag melden Zitatantwort
09.08.2017 07:33
von:
EeWeKa
Status: offline  

ZitatMyanko schrieb am 09.08.2017 um 07:30:

Weiß nicht, ob meines auch hierzu zählt, aber es ist selbstgemacht.
Ich entwerfe und nähe Stofftiere. Die Schnittmuster denke ich mir selbst aus, zeichne sie und setze sie um. Meine Tierchen mache ich aus meist Fleece und fülle sie mit Bastelwatte. Zu meinen bisherigen Entwürfen zählen:
- Pinguin
- Eule (als Glotz- und als Schlafeule)
- Huhn mit Küken
- Pummelkatze
- Fledermaus
- Hase
- Geist
- Robbe
- Fleischfressende Pflanze (hört sich vllt komisch an, aber sie kommt gut an^^ )
- Drache


Klar gehört das dazu
Wie groß sind denn die Tierchen und verkaufst du die auch?

09.08.2017 08:15
von:
Myanko
Status: offline  

ZitatEeWeKa schrieb am 09.08.2017 um 07:33:

Klar gehört das dazu
Wie groß sind denn die Tierchen und verkaufst du die auch?


Meine Stofftiere sind ca 12cm hoch. Audrey (die fleischfressende Pflanze) ist ca 20 cm hoch. Größen variieren immer leicht. In einem Shop oder so verkaufe ich die nicht, ich mach das bislang privat auf Wunsch.

09.08.2017 09:23
von:
PronziPaul
Status: offline  

Seit über 25 Jahren kreiere ich alte abgelegte Gebrauchsgegenstände mit neuen Materialien. Heute nennt man es upcycling ;O)

Küchensitzecke aus Ü Beton

Tische in allen Varianten

aus alten Holzbahnschwellen
oder Balkonbrettern oder Bettlattenroste
Glasmosaik
Weinkisten
Plexiglas / X Bausteine
Wandgemälde als Klapptisch
Kronkorken

Sessel aus Glasbausteinen

Sitzgelegenheiten

aus Waschmaschinentrommeln
Wein-,Obst-, Teekisten
Kronkorken
Aquarium ( ohne Lebewesen )
Backofentür

Betten
aus Glasbausteinen mit integrierte Beleuchtung
aus Lichtgitterroste
etliche Rollbetten unterm Podest
versenkbar im Podest
Wandklappbett

mehrere Hochbetten
klassisch
freischwebend
als begehbaren Kleiderschrank getarnt

Türen / Schränke

Kleiderschränke als Treppe ( z. Bsp. für den Dachboden )
Treppen mit Stauraum
mehrere alte Billyregale als Schiebetür umfunktioniert zum Raumtrenner
Schallschutz aus Bilderrahmen ( die Idee war von Ikea )
Klappzimmertüre mit integrierten Schrank
aus X- Bausteinen

Lichtelemente ( Hänge-, Stehlampen, Deckenfluter, Glassäulen u.s.w. ) baue ich mir nicht mehr für den Eigenbedarf. Die meiste Zeit hatte ich nämlich nur eine Bauleuchte als Beleuchtung, weil meine Kreationen sofort verkauft wurden.
Dank Internet gebe ich eine abgefahrene Idee in die Suchmaschine ein und hoffe auf Ergebnisse. Manchmal klappt es auch. Eine super schöne Sendung zum Ideen sammeln ist Amazing Spaces auf Kabel 1 Doku.



09.08.2017 09:31
von:
Quilma
Status: offline  

Cool! Aus was hast du die Treppe gebaut? Und ist es eine grade Treppe oder so eine gewundene?
Treppenbau finde ich spannend

09.08.2017 18:01
von:
maruru
Status: offline  

Ich kann Socken stricken und nicht nur rote . . .

w.

09.08.2017 18:06
von:
urmel001
Status: offline  

schränke,kratzbäume,riesiges gehege für Meerschweine.....ansonsten renoviere ich recht gern

09.08.2017 18:21
von:
maruru
Status: offline  

Gehört Marmelade kochen auch dazu?

w.

09.08.2017 18:26
von:
EeWeKa
Status: offline  

Zitatmaruru schrieb am 09.08.2017 um 18:21:

Gehört Marmelade kochen auch dazu?

w.


Werte maruru
schau mal hier in meinem EP....Und ich meine nicht selbst ( Ein) gemachtes ...ja, also handwerkliches bastlerisches unikatisches selbstgebautes Zeugs

editiert am 09.08.2017 18:27 Beitrag melden Zitatantwort
09.08.2017 18:33
von:
makrele_wolke..
Status: mobile  

Interessant, was hier so alles entsteht.

Da ich's praktisch mag und zugleich pragmatisch bin, zeige ich hier meine "Werkstücke" <https://www.instagram.com/m.wolkenbart/>

Herzliche Grüße

09.08.2017 18:35
von:
EeWeKa
Status: offline  

ZitatPronziPaul schrieb am 09.08.2017 um 09:23:

Seit über 25 Jahren kreiere ich alte abgelegte Gebrauchsgegenstände mit neuen Materialien. Heute nennt man es upcycling ;O)

Küchensitzecke aus Ü Beton

Tische in allen Varianten

aus alten Holzbahnschwellen
oder Balkonbrettern oder Bettlattenroste
Glasmosaik
Weinkisten
Plexiglas / X Bausteine
Wandgemälde als Klapptisch
Kronkorken

Sessel aus Glasbausteinen

Sitzgelegenheiten

aus Waschmaschinentrommeln
Wein-,Obst-, Teekisten
Kronkorken
Aquarium ( ohne Lebewesen )
Backofentür

Betten
aus Glasbausteinen mit integrierte Beleuchtung
aus Lichtgitterroste
etliche Rollbetten unterm Podest
versenkbar im Podest
Wandklappbett

mehrere Hochbetten
klassisch
freischwebend
als begehbaren Kleiderschrank getarnt

Türen / Schränke

Kleiderschränke als Treppe ( z. Bsp. für den Dachboden )
Treppen mit Stauraum
mehrere alte Billyregale als Schiebetür umfunktioniert zum Raumtrenner
Schallschutz aus Bilderrahmen ( die Idee war von Ikea )
Klappzimmertüre mit integrierten Schrank
aus X- Bausteinen

Lichtelemente ( Hänge-, Stehlampen, Deckenfluter, Glassäulen u.s.w. ) baue ich mir nicht mehr für den Eigenbedarf. Die meiste Zeit hatte ich nämlich nur eine Bauleuchte als Beleuchtung, weil meine Kreationen sofort verkauft wurden.
Dank Internet gebe ich eine abgefahrene Idee in die Suchmaschine ein und hoffe auf Ergebnisse. Manchmal klappt es auch. Eine super schöne Sendung zum Ideen sammeln ist Amazing Spaces auf Kabel 1 Doku.



Du bist ja wirklich gut kreativ und handwerklich begabt dabei
Und wenn du ein neue Arbeit im Kopf hast, fängst du dann aus dem "Stehgreif" an, also schnappst dir dann z.B. mehrere Paletten und zimmerst frei Schnauze einen Tisch daraus oder machst du das ganz korrekt mit Plan zeichnen vorher, im passenden Masstab, oder gar ein kleines Modell vorab aus Ton Gips etc..?
Zum Beispiel die Treppen, die hast du doch bestimmt mit technischer Zeichnung und Statik Berechnung vorher gemacht ...nehme ich mal an..


09.08.2017 18:37
von:
maruru
Status: offline  

ZitatEeWeKa schrieb am 09.08.2017 um 18:26:

Zitatmaruru schrieb am 09.08.2017 um 18:21:

Gehört Marmelade kochen auch dazu?

w.


Werte maruru
schau mal hier in meinem EP....Und ich meine nicht selbst ( Ein) gemachtes ...ja, also handwerkliches bastlerisches unikatisches selbstgebautes Zeugs


Ach so . . .

Stimmt, wer lesen kann und so . . .

w.

09.08.2017 18:39
von:
EeWeKa
Status: offline  

Zitatmaruru schrieb am 09.08.2017 um 18:37:

ZitatEeWeKa schrieb am 09.08.2017 um 18:26:

Zitatmaruru schrieb am 09.08.2017 um 18:21:

Gehört Marmelade kochen auch dazu?

w.


Werte maruru
schau mal hier in meinem EP....Und ich meine nicht selbst ( Ein) gemachtes ...ja, also handwerkliches bastlerisches unikatisches selbstgebautes Zeugs


Ach so . . .

Stimmt, wer lesen kann und so . . .

w.


Halb so wild.. die roten Socken würden mich interessieren, sind die mit Zehen, oder schickt sich das nicht?

09.08.2017 18:45
von:
EeWeKa
Status: offline  

Ich hatte mal so eine Phase, in der ich alles mögliche abgeformt habe, entweder mit Gips oder Silikon, So habe ich mehrere Lampen gebaut, so z.B. meinen Fuß bis Unterschenkel unterm Knie abgegipst und dann ins Positive gegossen - dann nur ne Stange mit Fassungauf der oberen Fläche angebracht und einen selbstgebastelten Schirm oder auch nakkisch nur mit schwarzlicht Birne.
Und auch andere Körperteile abgeformt und im Zimmer an die Wände und Decke gehängt



Thema abonnieren antworten

Seite: 1 | 2 |





>>> Laufband-Message ab nur 5,95 € für 3 Tage! <<<